DDQT lebt!

Nach einem kritischen Jahr kann der DDQT aufatmen.

Auf der Mitgliederversammlung am Freitag, 19. September 2014 ist es gelungen aus den Reihen der engagierten Anwesenden heraus alle vakanten Ämter neu zu besetzen.

Deutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan e.V. (DDQT)Mit klaren Mehrheiten haben sich die Mitglieder entschieden auf der Basis bereits geschaffener Werte und Grundlagen eine organische Weiterentwicklung des DDQT zu unterstützen. Beschlüsse, die auf der JHV im Februar diesen Jahres verabschiedet worden sind sollen zur Umsetzung gebracht werden. Abgelehnte Ergebnisse aus Arbeitsprozessen der vergangenen Monate finden Würdigung in dem Inhalte Bestandteil zukünftiger Entwicklungsschritte sein sollen.

DDQT Vorstand

Mit einem Team von sechs Personen im Vorstand geht der DDQT in eine neue Amtsperiode. Bestehend aus Feryal Genc, von „Qigong Weg“, Peter Titze, von der Chan Mi Gesellschaft, Nils Klug, vom Tai Chi Studio Hannover und Dr. Weizhong Sun, von der Tuina Akademie, Dr. Peter Wolfrum, von „Da Lü“ und Angela Menzel, von der Tai Chi Schule Göttingen als 1. Vorsitzender vereint der Vorstand nun vier „frische“, motivierte und zwei langjährig erfahrene und immer noch motivierte Geister in sich.

Taijiquan-Ausschuss

Der Taijiquan-Ausschuss ist vollständig neu besetzt worden und nimmt seine Arbeit auf mit: Roberta Polizzi, von „Da3“, Ulf Angerer, von „Keqi“, Paul Bernharding vom Institut für Tai Chi Chuan und Meditation sowie als kommissarischem Mitglied: Michaela Gräfin von Bullion, Tai Chi Schule Göttingen.

Qigong-Ausschuss

Christian Auerbach, Dao Schule Göttingen und Beate Hüfner, „Tai Jiang Yang Sheng Centrum“ sind bereits erfahrene Mitglieder des Qigong-Ausschusses und erhalten zukünftig Verstärkung von Christoph Stumpe, Shenmen Institut, und auch hier als kommissarischem Mitglied: Ingrid Schmid-Bergmann vom Tai Chi Haus Überlingen.

Wissenschaftlicher Beirat

Neuzugänge feiert auch der Wissenschaftliche Beirat. Mit Dr. Zuzana Sebkova-Thaller, „Qigong Weg“, Prof. Dr. Peter Kuhn, Universität Bayreuth und Jiang Xue Lin wächst der Beirat um drei motivierte und zugewandte Mitglieder auf stolze sieben an.

Ausschuss für Ausbildungsqualitätssicherung

Zu dem wurde ein weiterer Ausschuss angelegt mit dem Arbeitstitel: „Ausschuss für Ausbildungsqualitätssicherung“. Diesem gehören Almut Schmitz, WCTAG, und Michael Puschitzky, Akademie Gesundheit, Bewegung und Pädagogik, an. Dieser Ausschuss wird ergänzt durch je einen Vertreter aus den anderen Ausschüssen sowie dem Vorstand und wird bis zur JHV im Februar seine Aufgabenbeschreibung formulieren.

Danksagung

Für die Vergangenheit gilt ausdrücklich und von Herzen Dank allen, die zuvor ihre Zeit und Kraft einem Amt zur Verfügung gestellt hatten. Sie haben dazu beigetragen, dass es den DDQT gibt und, dass er stark genug ist die Krise zu überwinden! Vielen herzlichen Dank!

Trotz der vielen Personen, die sich zukünftig der 1000fachen Aufgaben tatkräftig widmen wollen, ist jedes einzelne Mitglied, sind alle einzelnen Lehrenden mit einem DDQT-Gütesiegel, im Grunde alle, die die Künste seriös weitergeben oder praktizieren, unentbehrliche Rädchen in dem Getriebe, welches nun zum „Schnurren“ gebracht wird.

WIR alle müssen JETZT unmittelbar dazu beitragen, dass die Gremien SOFORT und effektiv ihre Arbeit aufnehmen können!

Anträge und Verlängerungen auf DDQT-Gütesiegel & neue Mitgliedschaften

Anträge auf neue Mitgliedschaften, Anträge und Verlängerungen auf DDQT-Gütesiegel werden ab sofort wieder angenommen. Gütesiegel Anträge und Verlängerungen, die bis zum 30. September in der Geschäftsstelle eingegangen sind, können umgehend ausgestellt werden.

Auf einen guten Start, ein gutes Zusammenwirken,
frohes und früchtebringendes Schaffen!

Wichtiger Termin, bitte notieren!

Jahreshauptversammlung am 20. und 21. Februar 2015 in Hannover

Kommentare sind abgeschaltet.