JHV 2018

Am 23. Februar 2018 fand die JHV in Göttingen statt.

Vorstandswahl

JHV 2018Mit einer Beteiligung von 15 VertreterInnen der Mitglieder ist ein Teil des Vorstandes neu gewählt worden.

Die Satzung des DDQT sieht vor, dass der Vorstand versetzt gewählt wird, damit, mit dem verbleibenden Teil die Fortsetzung von Tagesgeschäft und laufenden Projekten gewährleistet wird. Insgesamt kann der Vorstand bis zu 7 Personen stark sein.

Drei Vorstandsämter standen zur Wahl.

Die scheidenden Vorstände Klug und Menzel referierten der Mitgliederversammlung ausführlich über die Realitäten einer Vorstandstätigkeit und schworen auf viel zu bewältigende Arbeit ein.

Vier Kandidatinnen stellten sich schließlich zur Wahl und eine zur Wiederwahl. Alle wurden ohne Gegenstimmen gewählt.

Das Vorstandsteam komplettieren nun:

Zuzana Sebkova-Thaller (Qigong Weg), Anja Paul (WenWu), Beate Hüfner (Zentrum für Ruhe & Bewegung), Sabine Schreiner (Qigong Weg) und Angela Menzel (Tai Chi Schule Göttingen) als 1. Vorsitzende.

Weiter im Amt sind Christoph Stumpe (Shenmen Institut) und Jan Silberstorff (WCTAG)

Ausbildungsleitlinien

Der Prozess die Ausbildungsleitlinien für Taiji Quan und Qigong neu zu fassen und schließlich rechtsverbindlich zu verabschieden, geht auf die Zielgerade. Der neue Vorstand erhält den Arbeitsauftrag bis August eine Version ausgearbeitet und zur Ansicht versandt zu haben. Ergänzungs- und Änderungswünsche der Mitglieder können mit einer Fristsetzung eingebracht werden.

Ein außerordentlicher Gestaltungstag am Freitag, 9. November 2018 trägt schließlich alles zusammen und diskutiert die finale Version. Mit der Einladung zur JHV 2019 erhalten alle DDQT-Mitglieder diese Version und die JHV, am 30. März 2019, stimmt darüber ab.

Verabschiedet die JHV 2019 die vorliegenden Ausbildungsleitlinien mehrheitlich, werden diese bindend für alle ausbildenden Institute.

Fakt seit 2017

Bereits 2017 verabschiedet sind der Umfang der Kursleitenden Ausbildungen für Taiji Quan und Qigong von 300 UE. Zu überbetrieblichen Themen und networking erhält ein DDQT-Seminar pro Ausbildung, einen festen Platz im Ausbildungsumfang und-curriculum.

Das DDQT-Seminar wird aktuell entwickelt. Ist das Konzept fertig, werden die ausbildenden Institute kontaktiert und es kann wahrgenommen werden.

Mit dem DDQT-Seminar erhalten die rein fachlichen Themen der Ausbildungen Zeit, Raum und Ruhe und Ausbildende wie Teilnehmende die Sicherheit, dass ein gemeinsamer Informations- und Bildungsstand zu überbetrieblichen Themen vorhanden ist.

Jahreshauptversammlung 2019

Die JHV 2019 findet statt am Samstag, 30. März 2019.

Kommentare sind abgeschaltet.