Projekt-Team: Gesundheitswesen

logoSeit einigen Monaten stellt der DDQT einen Mitgliedern und Lehrenden mit DDQT-Gütesiegel umfassende Unterlagen zur Verfügung, die den Anerkennungsprozess von Präventionsangeboten vereinfacht und verkürzt. Darüber hinaus setzt sich das Projekt-Team auch in Einzelfällen immer wieder für Lehrende mit DDQT-Gütesiegel und deren Interessen gegenüber den Krankenkassen ein.

Mitte November trafen sich Mitglieder des Teams in Mainz, um über anschließende Schritte und Projekte zu beraten. Übereinstimmend gehen die Überlegungen in eine Richtung, die weitere Vorteile für DDQT organisierte Lehrende im Gesundheitswesen entwickelt.

Zugleich soll jedoch intensiv daraufhin gearbeitet werden die Bedeutung, den Einfluss und das Potenzial der Fachbereiche ins rechte Licht zu rücken. Die winzige Sparte: „Entspannung/Sressbewältigung“ unter dem Diktat von Krankenkassen und vor allem unter diesem Aspekt in der öffentlichen Wahrnehmung, wird Taiji Quan und Qigong bei weitem nicht gerecht. Vielfalt und Qualität sind und bleiben dabei Leitmotive!

Vorhandene Ideen zu zuvor Genanntem haben sich im Laufe des mehrstündigen Treffens konkretisiert und einiges wird bereits in den kommenden Wochen vorangetrieben.

Über ihrem Arbeitstitel: „Projekt-Team: ZPP etc..“ ist die Gruppe engagierter Fachleute längst hinausgewachsen und verdient zurecht den Titel: „Projekt-Team: Gesundheitswesen“.

Kommentare sind abgeschaltet.