3. Ausbildungsumfang

Der Ausbildungsumfang umfasst zuzüglich zu den durch das DDQT-KL-Gütesiegel verifizierte, folgende Unterrichtseinheiten bzw. Zeitstunden:

Qigong Taiji Quan
300 UE/225 h 300 UE/225 h

 

Der Ausbildungsumfang kann in Form von Wochenendseminaren, Blockseminaren, Tagesseminaren, fortlaufenden Kursen, an einen Schulbetrieb angegliedertes Programm, Trainingsreisen, Vollzeit etc. absolviert werden.
Im Rahmen der Ausbildung muss ein Blockseminar von mindestens 4 Tagen Dauer enthalten sein.
Alternative Varianten sind im Einzelfall zu prüfen und können durch das ausbildende Institut anerkannt werden (z.B. betriebliche Ausbildung, Ausbildung im Ausland…)

3 Kommentare zu “3. Ausbildungsumfang

  1. Warum muss ein Blockseminar von mindestens 4 Tagen Dauer enthalten sein? Ich finde das in der praktischen Umsetzung schwierig, da viele TN anderweitig berufstätig sind.

    • Guten Morgen Marie,
      unseres Erachtens muss es in der Lehrer*innenausbildung einen deutlich höheren Anspruch geben als in der Kursleiter*innenausbildung. Das bezieht auch den zeitlichen Umfang mit ein.
      4 Tage hintereinander „im Thema“ sein, zu trainieren und sich mit auseinander zu setzen mit Methodik/Didaktik, mit Kolleg*innen zu reflektieren etc. birgt mehr Potenzial als 1 Wochenende.
      Sicher gilt es dann für TN Prioritäten zu setzen und vielleciht mal einen oder zwei Brücken- oder Urlaubstage zu investieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*