Mitgliedsantrag Ausbildungsanbieter Vereine

Mitgliedschaft als Ausbildungsanbieter für Taijiquan und/oder Qigong – DDQT- Satzung § 3, I. 1. a) direkte Mitgliedschaft, bzw. b) indirekte Mitgliedschaft

Sehr geehrte Antragstellerin, sehr geehrter Antragsteller,
für die direkte Mitgliedschaft als Ausbildungsinstitut gelten einige wichtige Kriterien:

  • Sie selbst erfüllen oder überschreiten die DDQT-Ausbildungsleitlinien für Ausbilder/innen oder beschäftigen entsprechend qualifiziere AusbilderINNen
  • Sie bieten eigene Taiji/Qigong Ausbildungsgänge an, die den DDQT-Ausbildungsleitlinien entsprechen oder planen ein Angebot
  • Sie werden Ihren TeilnehmerINNen das DDQT-Gütesiegel als Abschlußzertifikat aushändigen
  • Sie erkennen das Leitbild sowie die Etikrichtlinien des DDQT an

Wenn Sie als AusbilderIN auf Honorarbasis oder AngestellteR im Rahmen von Ausbildungsangeboten Dritter lehren, empfiehlt sich u.U. eine Mitgliedschaft als „AusbilderIN“ im DDQT. Wenn Sie als Angestellte/r Ausbildungsgänge durchführen, regen Sie die Mitgliedschaft als Mitgliedsorganisation des Bildungsträgers an. Wir unterstützen Sie gegebenenfalls dabei.

Antrag für eine direkte Mitgliedschaft in den DDQT

1 Name(n) u. Anschrift(en) des / der Antragsteller(s)
Antragsteller 1 Antragsteller 2
Antragsteller 3 Antragsteller 4
2 Wer vertritt die Firma/Gesellschaft bzw. den Verein auf DDQT Mitgliederversammlungen?
Vertreter 1 Vertreter 2
3 Für welche/n Methodenbereich/e möchten Sie Mitglied werden?
Qigong Taijiquan
4 Die Satzung des DDQT nennt verschiedene Formen der ordentlichen Mitgliedschaft. Für welche Form der Mitgliedschaft bewerben Sie sich?
nach § 3 der Satzung / Gruppe 1a (Stichwort: Vereine)
nach § 3 der Satzung / Gruppe 1b (Stichwort: Ausbildungsanbieter)
nach § 3 der Satzung / Gruppe 1c (Stichwort: Ausbildungsinstitute)
5 Informationen zu Ihren Ausbildungsangeboten. Die Ausbildungscurricula müssen den DDQT-Ausbildungsleitlinien entsprechen oder sie übertreffen und ihren individuellen Ansprüchen genügen. (bitte als PDF Anlage hinzufügen)
5.1 Welche Ausbildungs-Voraussetzungen fordern Sie?
5.2 Führen Sie bitte alle möglichen Ausbildungs-Abschlüsse auf.
5.3 Machen Sie bitte genaue Angaben zu Ausbildungsdauer in Jahren und -umfang in UE (Unterrichts-Einheiten á 45 Minuten) für die angegebenen Ausbildungsgänge.
5.4 Welche Inhalte umfassen die angegebenen Ausbildungsgänge?
  • Inhalte in Qigong-Praxis bzw. Taijiquan-Praxis
  • Inhalte in Qigong-Theorie bzw. Taijiquan-Theorie
  • TCM-Kenntnisse
  • Kenntnisse in westlicher Medizin
  • Kenntnisse in Pädagogik
  • Weitere Inhalte ….
5.5 Welche Maßnahmen zur Sicherung der Ausbildungsziele treffen Sie?
5.6 Werden Fort- und Weiterbildungen ergänzend angeboten?
5.7 Nennung der Dozenten/innen mit Angabe der von ihnen unterrichteten Ausbildungsinhalte
Die Nachweise einscannen, zu einer PDF umwandeln und komprimieren: Hierzu z.B. https://smallpdf.com benutzen
Anhang 1
6 Auskünfte zu Ihrer Qualifikation als Qigong- bzw. Taijiquan- Ausbilder/in gemäß der Ausbildungsleitlinien des DDQT: (bitte als PDF Anlage hinzufügen: Tabellarischchronologische Darstellung des Qigong- bzw. Taijiquan-relevanten Werde- u. Ausbildungswegs)
6.1 Ausbildungsbeginn, Ausbildungsabschluss/Erfüllung der DDQT- Ausbildungsleitlinien, Ausbildende Schulen/Institute, prägende Lehrer/innen, Abschlüsse
  • Übungserfahrung in Qigong bzw. Taijiquan (in Jahren)
  • Umfang des wahrgenommenen Ausbildungsunterricht in Qigong bzw. Taijiquan (Anlage)
    a) im Rahmen festumrissener Aus- und Weiterbildungen bei Ausbilder / Ausbildungsinstitut
    oder
    b) in nicht fest umrissenen Aus- und Weiterbildungen mit Meister bzw. Ausbilder
  • Lehrerfahrung in Qigong bzw. Taijiquan (in Jahren und ca. UE)
6.2 Bitte beziffern Sie die zur Fort- und Weiterbildung aufgewandte Zeit der letzten 3 Jahre (Seminare, Tagungen, Studienreisen etc.)
6.3 Bitte fügen Sie Qualifikationsnachweise/Teilnahmebescheinigungen (Zertifikate, Zeugnisse, Diplome etc.) zu Aus- und Fortbildungsgängen in elektronischer Form als PDF-Dokument mit.
6.4 Für folgende Ausbilder/in/nen wird im Rahmen des Mitgliedsantrags ein Ausbilder Gütesiegel beantragt bzw. ist schon vorhanden?
Die Nachweise einscannen, zu einer PDF umwandeln und komprimieren: Hierzu z.B. https://smallpdf.com benutzen
Anhang 2
Per Rechnung
Ich möchte per Rechnung bezahlen
SEPA-Lastschriftmandat
Ich bin damit einverstanden das die Beiträge von folgendem Konto abgebucht werden
7 Beiträge und Gütesiegel
Der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft als Ausbildungsanbieter kostet 250 € und umfasst 1 DDQT-Ausbilder-Gütesiegel für die Ausbildungsleitung (Stand: 5/2015)

Hiermit bestätige ich die Richtigkeit meiner Angaben in Antrag und Anlagen


Vorstand: Gabriela Mai (1. Vorsitzende), Rüdiger Große Brauckmann, Ingrid Schmid-Bergmann, Klemens Speer, Peter Wolfrum, Christian Auerbach, Ulf Angerer