Fördermitgliedschaft und direkte Mitgliedschaft

Fördermitgliedschaft und direkte Mitgliedschaft im DDQT

logoEin Grundsatzbeschluss der Mitgliederversammlung des Deutschen Dachverbandes für Taijiquan und Qigong e. V. (DDQT) hat am 21. Februar 2015 die Weichen gestellt für die Mitgliedschaft einzelner Personen.

Eine Satzungsänderung, die es Personen oder Organisationen ermöglicht Fördermitglied zu werden, ist verabschiedet worden. Ein Formular, um die Fördermitgliedschaft zu beantragen, steht als Download zur Verfügung.

Ausbilder/innen für Taijiquan und/oder Qigong können ebenfalls bereits direkte Mitglieder des DDQT werden. Der Beschluss der Mitgliederversammlung dazu ist bereits 2014 gefasst worden und kommt nun zur Umsetzung. Die Voraussetzungen für diese Mitgliedschaft sind:

  • Entsprechende Qualifikation (DDQT-Ausbilder-Gütesiegel),
  • Freiberufliche Ausbildertätigkeit
  • Tätigkeit im Rahmen von Ausbildungen/Maßnahmen, die von Bildungsträgern/Vereinen/Schulen/… durchgeführt werden.

Sobald eigene Ausbildungsgänge für Taijiquan und/oder Qigong angeboten und durchgeführt werden, empfiehlt sich die Mitgliedschaft als Ausbildungsinstitut.
Die Möglichkeiten als Taijiquan und Qigong Lehrer/innen und Kursleiter/innen direktes Mitglied zu werden, sind in der Vorbereitung und werden der Mitgliederversammlung bald als möglich vorgestellt und zur Verabschiedung empfohlen.
Ggf. kann eine jetzt begonnene Fördermitgliedschaft in eine Mitgliedschaft für Lehrende umgewandelt werden, sobald die Vorsaussetzungen geschaffen sind.

Downloads

Auf unserer Downloadseite finden Sie Anträge zur direkten Mitgliedschaft sowie der Fördermitgliedschaft im DDQT als PDF. Des Weiteren stehen die „Allgemeinen Ausbildungsleitlinien (AALL) Qigong & Taijiquan“ zum herunterladen zur Verfügung. Dieser Downloadbereich wird in den nächsten Wochen erweitert.

Kommentare sind abgeschaltet.